NUSSZWIEBACK

 

Zutaten für 2 Striezel:

 

3 ganze Eier

20 dag Staubzucker

24 dag Mehl

50 dag Nüsse ( Haselnüsse und/oder Walnüsse )

20 dag Rosinen

Salz, eine Prise

Alle Zutaten trocken in einer Schüssel gut durchmischen. Backblech mit Backpapier auslegen und anschließend mit nassen Händen darauf zwei Striezel formen. 

( Nicht schrecken es sieht so aus als würde das nie etwas werden. )

Das ganze bei 170°C im Heißluftherd je nach Backrohr ca. 30 Min. backen. 

Danach abkühlen lassen und vor dem Servieren in dünne Scheiben schneiden. ( Geht am besten mit der Brotschneidemaschine. )

Gutes Gelingen und guten Appetit. 

So sollte der aufgeschnittene Nußzwieback dann aussehen. Die Scheiben schmecken am besten wenn sie ca. 3 - 4 mm stark aufgeschnitten sind.

 

Wer keine Rosinen mag könnte das ganze ja auch einmal mit klein geschnittenen Datteln oder Trockenfrüchten probieren und eventuell auch den Zucker reduzieren. Hat zwar noch niemand probiert, wäre aber einen Versuch wert. 

Schickt ein kurzes Mail falls es jemand einmal testet. 

Viel Spaß.

Christian Krisch und Gerlinde Kail